Vorbereitung

02. Juli 2019

Die Übungsphase für die kommende Runde wurde von Trainer S.Penquitt am vergangenen Freitag eröffnet, bevor vorgestern der Großgemeindepokal anstand.

Eine Vielzahl Rekonvaleszenten, Verletzter und Urlauber verhinderte eine ähnliche Beteiligung wie letztes Jahr, als noch fast 35 Mann zum Trainingsauftakt strömten. Die Personalsituation machte sich auch am Sonntag dann beim VG-Pokal sichtbar, indem die Reserve/SG wegen Personalmangel kurzfristig vom Turnier abgemeldet werden musste. Auch die dann angetretenen 15 Mann in der Ersten bekleckerten sich nicht mit Ruhm, was die Ergebnisse deutlich wiederspiegelten:

  • Sulzthal – Aura 0:2
  • Sulzthal – Ramsthal 1:2
  • Sulzthal – Aura II 1:0

Die Spielzeit wurde bei sengender Hitze auf 30 Minuten heruntergesetzt. Das war die einzig richtige Entscheidung, um die Spieler (und Zuschauer) zu schützen, denn auch spielerisch war die ganze Veranstaltung eine zähe Angelegenheit. Hervorzuheben ist das einzige Tor vom VfR auch nur deswegen, weil es der Premierentreffer bei den Herren von N.“CR7“Fischer war; ein sehenswerter noch dazu. Unterm Strich bleibt der 3. Platz im Großgemeindepokal, während Ramsl seinen Titel verteidigen konnte.

Sonst wartet noch viel Arbeit auf die Sulzler in den kommenden Wochen, wenn es bei den folgenden Testspielen besser ausschauen soll:

  • So. 07.07. um 16h: SULZTHAL v Lauter (in Schwärzelbach)
  • Sa. 13.07. um 16h: SULZTHAL v Reichenbach
  • So. 21.06. um 17.30h: SULZTHAL v Ramsthal (in Frankenbrunn)
  • Do. 25.07. bis So. 28.07. Trainingslager Marktschellenberg/Scheffau